Daily

Fotografieren und Schreiben für die Tageszeitung.

Nordwest Zeitung

Neue Osnabrücker Zeitung

Zurück zur Übersicht

Photo: Neue Musikinstrumente für Grundschüler, Nordwest Zeitung Oktober 2011
Neue Musikinstrumente für Grundschüler, Nordwest Zeitung Oktober 2011
Photo: Dampflok in Meppen, Titelbild Emsland Kurier, Mai 2010
Dampflok in Meppen, Titelbild Emsland Kurier, Mai 2010
Photo: Einsam in der Kälte, 21. Dezember 2009
Einsam in der Kälte, 21. Dezember 2009

< Zum Start in den Berufsverkehr sind die Hauptstraßen im Altkreis Meppen morgens um sechs schon weitgehend frei. Die Autofahrer verlassen sich auf die Streudienste - zu Recht. „Manche Leute kennen gar keine winterlichen Straßen, weil immer für freie Straßen gesorgt ist“, sagt Straßenwärter Andreas Welz. Doch was es heißt, diese Sicherheit zu gewährleisten, das wissen nur die wenigen, die bei Straßenglätte jede Nacht dafür arbeiten.

Es ist drei Uhr nachts. Das Thermometer zeigt minus elf Grad, und die Motoren der Streufahrzeuge laufen auf Hochtouren. Wie Elefanten stehen die riesigen Lkw beim Salzaufladen vor den Silos Schlange, und ihre Fahrer kontrollieren noch einmal jedes einzelne Fahrzeug. (...)

Photo: Morgens um 2.45 Uhr geht es los, 15. Januar 2010
Morgens um 2.45 Uhr geht es los, 15. Januar 2010
Photo: Morgens um 2.45 Uhr geht es los, 15. Januar 2010

< Zum Start in den Tag zu Hause eine Tasse Kaffee trinken und dabei die Zeitung lesen – das gehört für viele Leser der Meppener Tagespost einfach dazu. Die Zeitung befindet sich frühmorgens schon im Briefkasten, und so gibt es die Informationen aus der Welt und aus dem Altkreis schon zum Frühstück. Ein Service, den 370 Zeitungsboten jeden Morgen möglich machen.

Was es heißt, auch bei Schnee und Eis die Tageszeitung pünktlich in jedem Haushalt abzuliefern, wissen Sonja und Jörg Timmermann, die schon seit über 16 Jahren gemeinsam diese morgendlichen Botengänge im Altkreis Meppen machen.

Es ist Donnerstag, 4.15 Uhr. Draußen ist es noch stockdunkel, das Thermometer zeigt minus drei Grad Celsius. „Ich stehe jeden Morgen um 2.45 Uhr auf, und dann geht es los zur ersten Tour“, sagt Jörg Timmermann bei einem Treffen am Meppener Hagebaumarkt, vor dem eine Spedition die druckfrischen Zeitungen aus Osnabrück abgeladen hat. (...)

Photo: 20 Jahre Dialyse
20 Jahre Dialyse

< Seit 20 Jahren schon geht die Meppenerin Edelgard Büring dreimal die Woche zu je vier Stunden am Tag zur Dialyse. Das heißt, dass die 75-Jährige ihr Leben nach der Dialyse richten musste – und auch immer noch muss. Das Team der Nephrologischen Praxis in Meppen steht ihr während der ganzen Zeit zur Seite.

Kurz vor dem Wochenende trifft man Edelgard Büring in der Nephrologischen Praxis in Meppen und auch an zwei weiteren Tagen der Woche ist sie hier ein gern gesehener Patient. „Ich kenne sie von Anfang an“, sagte Hermann Esders, „in einer Zeit von 20 Jahren steht man einiges zusammen durch“, machte er sich zusammen mit seinen Kollegen der Praxis Gedanken. Auch jetzt liegt Edelgard Büring wieder in ihrem Bett in der Praxis und die Dialyse wird angelegt. „Man gewöhnt sich nicht daran, aber wenn ich zurückblicke, kann ich schon sagen, dass mein Leben sich sehr nach der Dialyse gerichtet hat“, sagte Büring. (...)

Photo: Toben im Schnee
Toben im Schnee

< Hoffnung auf weiße Weihnachtspracht steigt

(...) Zusammen im Schnee toben, das ist für Lisa und Hannes Rauen aus Groß Hesepe am Schönsten mit ihrem Hund Bella. „Der Schnee ist toll“, freute sich Hannes am vergangenen Freitag und wünscht sich zu Weihnachten noch mehr von der weißen Pracht. (...)

Photo: In Nachbars Garten, 27. Oktober 2009
In Nachbars Garten, 27. Oktober 2009

< „Mit vier Loren und 25 Meter Gleisen hat alles angefangen“, sagt Holger Jansen. Daraus wurde im Laufe der Jahre eine echte Leidenschaft: Der Industriekaufmann aus Meppen besitzt eine private Feldbahnsammlung in 600 Millimeter Spurweite.

Funktionstüchtige Lokomotiven wie vom Hersteller Diema, Schöma, KHD und mittlerweile schon 45 Loren reihen sich in dem heimischen Garten auf den Gleisen an. 1987 erhielt der Meppener seine ersten Loren. Erst im Laufe der Jahre entwickelte sich die Leidenschaft für das ungewöhnliche Hobby. „In der Szene bin ich mittlerweile bekannt wie ein bunter Hund“, teilt der 44-Jährige mit. (...)

Photo: Mit Nachtwächtern bei Vollmond die Stadt erkunden, 15. November 2009
Mit Nachtwächtern bei Vollmond die Stadt erkunden, 15. November 2009

< Die Dämmerung bricht über Meppen herein, die Geschäfte schließen und die Innenstadt leert sich langsam. Es ist ein kühler und spätherbstlicher Abend. Über dem historischen Rathaus steht der Vollmond. Einige Menschen suchen Schutz vor dem Regen unter den Rathausarkaden.

Ein Hund bellt und läuft zu seinem herrchen, Fackelträger der freiwilligen Feuerwehr positionieren sich und entflammen die Leuchtmittel.

Photo: Poolparty
Poolparty

< Viel Spaß bei der Poolparty im Familienbad

230 Kinder und Jugendliche haben im Familienbad Meppen eine große Poolparty gefeiert. Die Sparkasse Emsland hatte dazu eingeladen. Das Zephyrus-Disco-Team sorgte an diesem Abend für die richtige Stimmung. Musik und Discobeleuchtung, gemeinsame Spiele, Verlosungen und kleine Gewinnspiele bestimmten das dreistündige Abendprogramm. (...)